FotoTreffen ‚Floating Stuff‘

Gude Leute,
im letzten Treffen haben wir die Bilder vom letzten Mal gesichtet – ein tolles Ergebnis: viele verschiedene Ideen und Blickwinkel kombiniert ergeben eine abwechslungsreiche Dokumentation des Abends. Die Ergebnisse gibts im Blog!

Außerdem haben noch mal über eine Vereinsgründung diskutiert und beschlossen, nicht mehr nur darüber zu reden sondern die Gründung konkret anzugehen. Dazu haben wir ein Brainstorming gemacht und Ideen gesammelt bezüglich Organisation, Konzept und Projekten. Vorschläge und Anregungen sind jederzeit willkommen!


Für nächsten Donnerstag, den 09.02.2017, haben wir etwas ausgewählt, was cool aussieht, richtig Spaß macht und perfekt in die Winter-Wetterlage passt – wir bleiben nämlich indoor und lassen Gegenstände schweben!

Peter McKinnon zeigt auf YouTube, wie es am einfachsten geht. Dazu braucht man:

  • Nylon-Schnur
  • Kamera (+ Stativ + Kamera)
  • Gegenstände, die man schweben lassen will

Also lasst uns am Donnerstag um 19oo Uhr am Karo5 treffen, dann suchen wir uns einen Raum im alten Hauptgebäude und toben uns dort aus. Also, klingt das nach einem Plan? Dann sag doch kurz Bescheid, wenn Du dabei bist!

Bis Donnerstag!