Jahresrückblick 2017

Und wieder ist ein Jahr vorbei…

Mit einem FotoTreffen in jedem Monat – von Blumen, über Autos bis hin zu Essen – konnten wir eine Vielfalt an Fotos schießen und diese gemeinsam besprechen. In den Treffen wurde Wissen ausgetauscht und immer wieder fachbezogen oder auch über anderes diskutiert und gesprochen. Neben den vielen tollen Fotos konnten wir aber auch die Community weiter ausbauen und neue Leute vernetzen.

Aber neben den fotografischen Aktivitäten hat sich auch in Sachen Vereinsleben einiges getan. Im Sommer haben wir mit 13 Leuten einen Verein gegründet, dann aber im Zuge der Anmeldung mit der Satzung ein paar Probleme gehabt. Nach Absprache mit dem Finanzamt konnten wir alle Formalitäten einarbeiten und haben jetzt zum Ende des Jahres in unserer ersten Mitgliederversammlung die neue Satzung verabschiedet.

Für das neue Jahr erwarten wir bald eine Antwort des Finanzamtes, hoffentlich mit der Bestätigung der Gemeinnützigkeit, woraufhin wir uns dann auch beim Amtsgericht als Verein eintragen lassen können. Dieses sind beides Voraussetzungen, um von der Uni als Hochschulgruppe akkreditiert werden zu können. Und genau das wird der nächste Schritt sein. Und dann werden wir hoffentlich in 2018 eine offizielle Hochschulgruppe sein!

Mit dieser positiven Botschaft verabschieden wir vom Vorstand uns aus 2017 und wünschen Euch einen guten Start in das neue Jahr! Vielleicht sieht man sich ja sogar direkt schon beim ersten FotoTreffen im Januar 🙂

Liebe Grüße und lasst es krachen!

1. Mitgliederversammlung

Heute hatten wir unsere 1. ordentliche Mitgliederversammlung nachdem wir unseren Verein offiziell im Juni diesen Jahre gegründet haben.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der genauen Formulierung unseres Vereinszwecks konnten wir uns Fokussieren, sodass heute die neue Satzung beschlossen werden konnte.

Nächster Schritt ist es nun die Satzung final vom Finanzamt prüfen zu lassen und unseren Verein beim Amtsgericht eintragen zu lassen.

Drückt uns die Daumen, dass alles glatt verläuft und wir mit euch den Verein wachsen lassen und wir noch viel über die Fotografie lernen.

Vielen Dank an alle die heute gekommen sind!