Ankündigung

Einladung Workshop: Sport- und Actionfotografie

Nachdem wir uns im Januar der Bearbeitung gewidmet haben, wird es zweiten Workshop des Jahres wieder actionreich, denn in diesem Monat geht es um: Sport und Actionfotografie! Im Rahmen des Workshops widmen wir uns dem Sportart des Boulderns, das dieses Jahr auch zum erstmalig bei den olympischen Spielen in Tokio vertreten ist.

Der Workshop findet am kommenden Samstag, den 29.02.2020 ab 10:00 Uhr statt. Wir treffen uns vor dem Boulderhaus Darmstadt
Adresse: Landwehrstraße 75, 64293 Darmstadt

Was Euch erwartet

Im Rahmen des Workshops haben wir die Möglichkeit in Kooperation mit dem Boulderhaus Darmstadt (https://www.boulderhaus.de/bouldern/startseite/darmstadt/infos.php) in der Bouderhalle Fotos zu machen. Im Gegenzug sollen die beim Workshop entstandenen Fotos vom Boulderhaus weiter genutzt werden. Fotos wie sie beim Bouldern entstehen können findet ihr unter anderem hier:

https://www.alexk-photography.com/personen

Teilnehmer beim Workshop können entweder fotografieren oder sich selbst als Model an der Wand ablichten lassen. Geplant ist, dass wir nach einer kurzen theoretischen Einführung die Gruppe in Kleingruppen aufteilen und jeweils 2-3 Fotografen gemeinsam verschiedene Motive mit einem Model erarbeiten.

Wichtig ist es, dass wir beim Fotografieren die anderen Besucher in der Boulderhalle nicht stören.

Was Ihr mitbringen solltet

An Equipment ist neben der Kamera ein lichtstarkes (weitwinkliges) Objektiv zu empfehlen. Für bestimmte Bildlooks wäre auch ein Blitz von Vorteil.

Wichtig:
Damit wir besser planen können und dem Boulderhaus im Vorfeld eine Rückmeldung über die Teilnehmerzahl geben können, ist eine Anmeldung für den Workshop notwendig.

Daher bitte kurz eine Mail an kontakt@unifotoclub-darmstadt.de