Neuerung Nachbesprechung

Hallo Leute,

Bisher ist es ja so, dass ein mal im Monat fotografiert wird und zwei Wochen darauf diese Bilder gezeigt und besprochen werden.
An diesem Rhythmus wird sich auch nichts ändern, aber die Treffen zur Nachbesprechung sollen etwas aufgefrischt werden!

Wir haben uns überlegt, dass es ab dem nächsten Donnerstag (25.02.2016) zu Beginn jedes Nachbesprechungstreffens eine circa 30 minütige Einheit geben wird, in der jemand etwas über ein bestimmtes Thema erzählen wird! Wir haben uns folgende Themen überlegt:

  • Belichtungsdreieck(Belichtung, Blende, ISO) + Weißabgleich (25.02.2016)
  • Sensorgrößen(FX, DX, Micro Four Thirds…), deren Auswirkungen und entsprechende Linsen
  • Schwarz-Weiß
  • Dodge & Burn – Retusche in Photoshop
  • Blitz – von der Einstellung über Lichtformer zur perfekten Ausleuchtung
  • Analog fotografieren – der Ursprung der Fotografie in unserer Zeit
  • Bildkomposition (Bildaufbau, 2/3 Regel…)
  • Hilfsmittel in der Fotografie – vom Histogramm zum Gadget

Wir haben versucht die Themen für Neueinsteiger und Erfahrene zu mischen, aber wenn Du Vorschläge und Ideen hast, bitte immer her damit!

Wenn Du jetzt denkst „Cool, da kenn ich mich aus und ich möchte mein Wissen teilen„, dann bist Du herzlich eingeladen Dich zu beteiligen! 🙂

Genaue Infos zum nächsten Treffen kommen demnächst.
Schreibt bitte auch mal, was Du von der Idee und den Themen hältst, alles ist noch frisch und Du kannst das ganze selbst mitgestalten!

Also dann bis demnächst 🙂