Nachbesprechung ‚Miniatur inszeniert‘

Beim letzten Treffen haben wir uns mit der Frage beschäftigt Kleines groß darzustellen. Wie können kleine Figuren lebensgroß dargestellt und in Ihre Umgebung eingebunden werden.

Wie immer möchten wir die Bilder auch zusammen durchschauen und dem Fotografen ein Feedback über unsere Eindrücke und Ansichten zu den Bildern zu geben. Schließlich steht bei unseren Treffen immer im Vordergrund neue Erfahrungen zu sammeln und die Fotografie besser zu verstehen.

Das nächste Treffen zum Thema Miniatur inszeniert findet am Donnerstag den 28. September 2017 um 19 Uhr im Café Chaos statt. Natürlich sind wie immer auch alle Fotografen, die beim Treffen nicht anwesend sein konnten, eingeladen und angehalten ihre Kommentare abzugeben.

Wie immer folgt hier eine Vorschau der entstandenen Bilder: