Workshop ‚One Light‘

Es ist soweit, endlich findet der erste Workshop statt! Während der letzten Stammtische haben wir uns auf Themenfindung begeben und sind bei dem  ersten Thema ‚One Light‘ gelandet.

Im Praxis orientierten Treffen wollen wir Euch zeigen, welche zahlreiche Möglichkeiten es gibt mit nur einem Aufsteckblitz tolle Portraits zu machen. Zuerst gibt es einer theoretischen Einführung in das Zusammenspiel zwischen Kamera und Aufsteckblitz, dann einen Einblick in die Vielzahl von Lichtformern (Blitz-Schirm, Softbox, …) und dann kommt der praktische Teil. Darin zeigen wir verschiedene bewährte Setups, die dann in der Gruppe ausprobiert werden.

Dazu treffen wir uns am Dienstag, den 26.06.2018, um 18:37 Uhr vor dem Saturn in Darmstadt! Der Shooting-Ort wird im anliegenden Parkplatz stattfinden. Wer sich vorab schon mal einstimmen möchte, findet hier ein Sammlung von Links, die das Thema behandeln:

Jetzt ist Dir bestimmt schon aufgefallen, dass man ja auch irgendjemanden fotografieren muss, wenn man Portraits machen möchte. Die naheliegende Variante ist einfach sich untereinander zu fotografieren, wer aber jemanden kennt, der sich gerne vor die Kamera stellt, könnt Ihr den oder diejenige gerne mitbringen 🙂 Wenn sich das Treffen als Erfolg herausstellt und wir weiterhin Bock auf das Thema Blitzen haben, könnten wir auch in nächster Zukunft einen Workshop mit einem erfahrenen Model organisieren.

Ich hoffe Du hast auch schon genau so viel Lust auf ‚One Light‘ wie wir und bist am Dienstag dabei! Wer hat, kann gerne selbst seinen Blitz, Lichtformer und Kamera mitbringen, ansonsten sollten wir aus dem zusammengelegten Equipment eine gute Basis legen können.

Sag uns bitte kurz Bescheid, ob Du dabei bist, damit wir etwas besser planen können. Bei Fragen oder wenn Du selbst einen Themenvorschlag hast, kannst Du Dich gerne bei uns melden 🙂

Ergebnisse FotoTreffen „Arbeiten mit Models“

Nach einem grandiosen Shooting vor einigen Wochen mit Tini und vielen anderen tollen Models und Kollegen sind jetzt die ersten Ergebnisse zu sehen!

Viel Spaß beim durchschauen!

Wenn Du selbst auch noch Bilder zur Verfügung stellen willst, dann nimm einfach Kontakt mit uns auf 🙂

Nachbesprechung „Arbeiten mit Models – Portrait“

Gude Leute,
Nach dem großartigen Shooting am vorletzten Donnerstag ist es Zeit die Ergebnisse zu sichten.
Wir hatten als Model Tini mit Ihrem Motorrad eingeladen. Gemeinsam mit Ihr konnten wir ein super Shooting machen, bei dem wir noch einige lernen konnten, was das Modeln und die Kommunikation angeht. Aufgrund einer überwältigenden Teilnehmerzahl mussten wir die Gruppe teilen, aber auch in der Gruppe, die primär nicht mit Tini gearbeitet hat, sind großartige Bilder entstanden!

Genug Grund also sich die Nachbesprechung mit der Präsentation der entstandenen Bilder nicht entgehen zu lassen!
Wir treffen uns am Donnerstag, den 27.08.2015, um 20oo Uhr an der Rampe in der Rundeturmstraße. Von dort aus werden wir in den Konferenzraum vom Gebäude S3|06-516 gehen, wo es einen Beamer gibt. Diejenigen, die Bilder mitbringen möchten, seien gebeten, diese auf einem USB-Stick mitzubringen, es wird einen zentralen PC geben!

Aber natürlich sind auch diejenigen herzlich eingeladen, die zum Shooting selbst nicht da waren! 🙂

Bist Du auch dabei?
Na dann, bis Donnerstag 🙂

Model vom Titelbild: Tini W.

Ankündigung „Arbeiten mit Models – Portrait“

Update vom 12.08.2015:

Nach langem hin und her steht die Location!
Vorhin bin ich mit dem Fahrrad ein bisschen durch das Industriegebiet gefahren und habe mich umgeguckt.
Wir treffen uns um 17 Uhr an der Haltestelle „Windmühle“.
Von dort auf müssen wir 5 Minuten um die Ecke laufen und sind dann an Backstein Mauern mit Graffitis, verrosteten Toren und verlassenen Gleisen!

Bock drauf? Dann teile uns mit, dass du teilnimmst, denk an die 5€ und überleg am besten schon mal ein paar Posen und Bildideen.
Und dann pack deine Tasche und wir sehen uns morgen! 🙂

 


 

Original Post vom 10.08.2015:

Servus Leute,
Jetzt am Donnerstag, den 13.08.2015, treffen wir uns zum fotografieren.
Und dieses mal haben wir eine ganz besondere Überraschung für Euch!

Felix hat über die Model-Kartei Tini aus Würzburg gefunden und kontaktiert. Sie ist erfahreneres Model, hat einige Posen drauf und wird uns die Möglichkeit geben ein Portrait Shooting mit Ihr zu machen.

Sie ist große Motorrad-Anhängerin und wird Ihre Maschine auch zum Shooting mitbringen. Somit können wir mit Ihr rund ums Motorrad, aber auch mit abgenutzen Klamotten vor Graffitys o.ä. shooten. Als Outfits stehen auf jeden Fall eine schwarzer Overall mit weißem Top darunter (evtl. den Overall öffnen und das weiße Top zeigen) und eine zerrissene Jeans auch mit Top. Was Sie noch zusätzlich mitbringt – lassen wir uns überraschen 🙂
Das MakeUp wird klassisch, elegant sein, Stichwort ‚Smokey Eyes‘.

Die Location steht noch nicht fest, wir sind noch am organisieren, zur Auswahl stehen: Parkhaus, Feldweg, Hinterhof. Wenn Du noch eine gute Idee hast, sag gerne Bescheid.

Wir treffen uns diesmal schon um 17oo Uhr! Damit wir die Zeit richtig gut nutzen können und Tini nicht allzu spät noch nach Würzburg zurück fahren muss. Wer so bald noch nicht Zeit hat, kann auch gerne nachkommen!

Wir bitten Euch Bescheid zu sagen, damit wir besser planen können! Außerdem würden wir uns freuen, wenn jeder, der am Shooting teilnimmt, 5€ an die Organisatoren spendet, wir möchten für unser engagiertes Model gerne eine Kleinigkeit holen.

Also wir haben Bock, Tini auch, und Du? Sehen wir uns am Donnerstag?
Felix, Markus und Robin

Nachbesprechung „Portrait“

Hallo liebe Freunde der Fotografie,

unser letztes Fototreffen mit dem Thema „Portrait“ liegt bereits fast zwei Wochen zurück und hoffentlich sind alle Fotografen mit dem Bearbeiten Ihrer Bilder durch um sie den anderen präsentieren zu können.

Zusammenfassend lässt sich bereits jetzt sagen, dass es ein sehr Erfolgreichen treffen mit zahlreichen Fotografen und auch Models war sodass wir viele interessante und schöne Bilder zu sehen bekommen. Hoffentlich finden mindestens wieder so viele Leute Zeit für das Nachtreffen. Treffpunkt wird sein Donnerstag der 6. August um 20:00 Uhr am Eingang des Schloß beim Marktplatz. Wir werden mal schauen ob wir ein Plätzchen für so viele Leute im Schloßgarten finden.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen 🙂