Bild von JULIO NERY https://www.pexels.com/de-de/foto/architektur-ausstellung-beleuchtung-boden-1839919/ Pexels Lizenz

Fotoausstellung 2020

Im November diesen Jahres wollen wir die erste Fotoausstellung des UniFotoClub Darmstadt im öffentlichen Raum durchführen. Diese Ausstellung soll aus Projektbeiträgen der Mitglieder des Vereins bestehen. Dies ist somit eine einzigartige Gelegenheit für Dich und all Deine Kolleg*inn*en einem größeren Publikum Euer Können und Eure Kreativität zu zeigen! Du bist somit herzlich eingeladen, für die Ausstellung neue Werke zu erschaffen.

Wann und wo

Ort: TU Darmstadt, S1|01 karo 5 Foyer, Karolinenplatz 5

Zeit: 14. bis 28. November 2020

Warum tun wir das?

Neben dem Ausstellen Deiner eigenen Werke wird diese Ausstellung die Sichtbarkeit des Vereins erhöhen und dafür sorgen, dass er auch als beitragsstiftend im kulturellen Leben der TU Darmstadt wahrgenommen wird. Bestimmt inspirieren wir dadurch auch neue Fotografie-Begeisterte Mitglied zu werden und sich in unserem Verein zu engagieren. Nicht zuletzt hoffen wir, dass durch das ausdrückliche Hinarbeiten auf eine Ausstellung und die Erschaffung eines Projekts alle Beteiligten ihre fotografischen Fähigkeiten weiterentwickeln und Ideen umsetzen, die ansonsten vielleicht lange brachliegen würden.

Das kannst Du gewinnen!

Doch damit nicht genug. Mit der Ausstellung ist ein Wettbewerb verbunden! Wir werden eigens dafür eine fachkundige Jury aus externen Experten zusammenstellen, die alle Projekte begutachten. Dem/Der Sieger*in des Wettbewerbs winkt außer Ruhm und Ehre ein Gutschein über 50€ bei einer Online-Fotodruckerei!

So läuft es ab

Der Ablauf ist folgendermaßen geplant. Du reichst beim Verein bis zum 21. September 2020 jeweils ein Projekt bestehend aus drei bis fünf Bildern ein. Alle Projekte werden der Jury vorgelegt, die über den/die Gewinner*in des Wettbewerbs entscheidet, und die Beiträge kuratiert. Der Verein wird diese dann auf eigene Kosten ausstellungsreif produzieren und die Ausstellung zusammenstellen.

Auf der Ausstellung werden wir Besuchern die Möglichkeit geben, die Ausdrucke nach Beendigung käuflich zu erwerben. Zudem sollen alle Teilnehmer*innen ein Vorzugsrecht zum Erwerb der eignen Ausdrucke zu einem ermäßigten Preis haben. Damit wollen wir keinen Profit erwirtschaften, sondern für zukünftige Ausstellungen ein kostenneutrales Ausstellungskonzept erproben.

Und damit liegt der Ball bei Dir. Leg los, überleg Dir ein Projekt und schieße tolle Fotos! Nutze den Stammtisch oder andere Treffen um deine Ideen oder Bilder mit den anderen Mitgliedern zu besprechen. Es ist kein Wettkampf, sondern das Ziel gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Motiviere auch andere, die vielleicht überlegen, in den Verein einzutreten!

Auf dem Laufenden werden wir dich über die eigens eingerichtete Seite auf der Vereins-Homepage und über den Newsletter halten. Wenn du Rückfragen hast, wende dich bitte über die bekannten Kanäle oder die eigens für die Ausstellung angelegt eMail-Adresse ausstellung@unifotoclub-darmstadt.de an uns!

Teilnahmebedingungen

Die genauen Teilnahmebedingungen sind einsehbar und bei Einsendung zu berücksichtigen. Der Bereich ist passwortgeschützt und nur für Mitglieder zugänglich. Das Passwort wird zeitnah an die Mitglieder verteilt und kann im Zweifel unter ausstellung@unifotoclub-darmstadt.de angefragt werden.

Eine grobe Zusammenfassung folgt. Für Korrektheit wird keine Garantie übernommen.

  • Jedes Mitglied des UniFotoClub ist berechtigt, genau ein Projekt einzureichen.
  • Jedes eingereichte Projekt nimmt automatisch auch am Wettbewerb teil.
  • Ein Projekt kann auch als Gruppenarbeit eingereicht werden.
  • Jedes Projekt soll nicht weniger als drei, und nicht mehr als fünf Bilder umfassen.
  • Das Thema der Projekte ist völlig frei, die Bilder sollen aber erkennbar zusammenhängen und unter ein Thema gestellt werden.
  • Die Bilder sollen eigens für die Ausstellung angefertigt worden sein. Auf Vorarbeiten darf zurückgegriffen werden.
  • Spätester Zeitpunkt der Einreichung ist der 21. September 2020.
  • Die endgültige Entscheidung, ob ein Projekt auf der Ausstellung gezeigt wird, ist den externen Kuratoren vorbehalten. Die Jury wählt den/die Gewinner/in des Wettbewerbs.

Dein Orga-Team,
Thorsten Reimann und Robin Scheich