Software Tipp: Affinity Photo

Affinity Photo von Serif wird schon länger als die Photoshop Alternative für die professionelle Bildbearbeitung gehandelt. Riesiger Funktionsumfang, gute RAW und Farbraumunterstützung sowie die Unterstützung von Photoshop PSD Dateien sind nur einige Argumente dafür. Allerdings gab es für mich bisher ein Problem: Affinity Photo war nur für MacOS verfügbar. Das hat sich nun allerdings geändert. Seit kurzem ist die finale Version für Windows endlich erhältlich! Ich hatte mir bereits die Beta Version angesehen und mein letztes Projekt damit umgesetzt. Die Eingewöhnung ging recht schnell, da die meisten Tools an den bekannten Stellen zu finden sind. Weiterhin gibt es bereits eine aktive Community die Tutorials und Lernvideos veröffentlicht hat. Das Freistellen eines Hundefells konnte relativ schnell erledigt werden. Das Ergebnis ist auf jeden Fall nicht schlechter als die Freistellung mit Photoshop. Da ich bisher keine wirklich negativen Punkte entdecken konnte, habe ich meine in die Jahre gekommene Photoshop Installation nun durch Affinity Photo ersetzt. Und das Beste zum Schluss: Serif verzichtet auf ein lästiges Abo-Modell und ruft für Affinity Photo einen mehr als fairen Preis auf. Aktuell gibt es Affintity Photo im Angebot für 40 €. Viel Spaß beim selbst testen und Bilder bearbeiten. Markus   PS: Für alle Interessierten gibt es hier eine vollständige Liste mit allen Featuren: https://affinity.serif.com/de/photo/full-feature-list/

UniKino statt FotoTreffen

Hallo zusammen,
 
da das Wetter aktuell nicht ganz so beständig ist haben wir uns kurzfristig dazu entschieden nicht Fotografieren zu gehen, sondern stattdessen ins UniKino. Hier läuft ab 20 Uhr der Marsianer: https://www.filmkreis.de/programm/aktuell/2405/Der+Marsianer+-+Rettet+Mark+Watney
 
Treffpunkt ist rechtzeitig im Audimax der TU Darmstadt.
Fotografisch steht am Sonntag mit der Fotobörse ein interessantes Event an: https://www.facebook.com/groups/UniFotoclub.Darmstadt/permalink/1192385867440552/ bzw. http://boerse.fotoclub-darmstadt.de/
 
Viele Grüße
Markus

FotoTreffen ‚Spiegelung‘

Am Donnerstag 08.10. um 20 Uhr treffen wir uns wie vereinbart zum Thema Spiegelung am Haupteingang des Darmstadtium. Überlegt Euch am besten ein bisschen, was man machen kann, zum einen natürlich die Fassade, aber vielleicht habt Ihr ja auch einen Spiegel oder so etwas, was Ihr mitbringen wollt. [Vielleicht wäre auch ein Stativ hilfreich] Also dann, bis Donnerstag 🙂

Ergebnisse FotoTreffen „Postkarte“

Hier zeigen wir nun die Ergebnisse unseres letzten FotoTreffens zum Thema Postkarte. Den ausgeschriebenen Wettbewerb konnte Alexander Sauer für sich entscheiden. Herzliche Glückwunsch!

Nachbesprechung „Postkarte“

ACHTUNG !! ACHTUNG !! Auf Grund einer Veranstaltung des Foto-Club Darmstadt verschieben wir die Nachbesprechung. Nähere Infos hierzu folgen. Bitte beachtet den Post von Robin weiter unten bzgl. Zeit und Treffpunkt für den Vortrag im John F Kennedy Haus am 25.06. Viele Grüße Markus
Hallo Leute, Nachdem wir einige Meinungen eingeholt haben, werden wir auf den Vorschlag von Felix hin zum FotoClub Darmstadt gehen und dem Vortrag über Urban Exploring lauschen. Neuer Treffpunkt also: 19:15 Treffen vor dem John F Kennedy Haus an der Kreuzung Rhein Neckar Straße! Danach gehen wir bestimmt noch einen Drink nehmen
Also dann, bis gleich!
Lust mal wieder Bilder zu zeigen und zu anzuschauen? Dann komm vorbei!
Am Donnerstag, den 25. Juni 2015, treffen wir uns um 20 Uhr am Brunnen auf dem Marktplatz um die Ergebnisse zum Thema „Postkarte“ auszutauschen.  Falls du bei dem entsprechenden FotoTreffen nicht dabei warst, ist das kein Problem. Du kannst trotzdem gerne kommen und auch Fotos für einen Review mitbringen. Bis dann, Markus