FotoTreffen „Black and White“

Hallo Leute,

das nächste steht vor der Türe, am Donnerstag, den 12.10.2015, wollen wir uns ab 20oo Uhr dem Motto Black and White widmen.

Dieses Thema ist sehr weit gegriffen, als Stütze sollen hier zwei Richtungen vorgestellt werden:

Gerade die Schwarz-Weiß-Fotografie bietet sich an, um sich beim Fotografieren auf die Komposition zurückzubesinnen. Denn bei einem Bild ohne Farbe ist es wichtig einen guten Aufbau und eine eindeutige Stuktur zu haben.
Deshalb ist das Abenteuer Schwarz-Weiß auch für Einsteiger relevant, die Ihr Auge schulen möchten.
Ein schöner Artikel dazu ist hier zu finden.

Die zweite Richtung behandelt die Potrait-Fotografie. Dabei nutzt man lediglich Streiflicht, um das Model ins richtige Licht zu setzen. Der Hintergrund ist in der Regel komplett dunkel, das Model mit Lichtkanten herausgearbeitet. Dazu gibt es eine sehr interessante Idee bei PetaPixel.

Der Treffpunkt ist vor dem Karo5, von dort aus ist zum Beispiel die ULB gut erreichbar, die eine sehr starke Stuktur aufweist, aber auch vieles andere ist fußläufig erreichbar. Für den zweiten Schwerpunkt habe ich eine interessante Stelle ausgemacht, an der man sich mal versuchen könnte. [Ein überdachter Ausgang vom Audimax-Gebäude raus Richtung 603qm]

Und, Interesse daran? Dann komm doch vorbei! 🙂
Bis Donnerstag